Der Christkindlmarkt eröffnet seine Pforten, die ersten Türchen des Adventskalender dürfen geöffnet werden, und die erste Kerze des Adventskranzes wird angezündet. Die Weihnachtszeit kann offiziell beginnen – und es gibt auch wieder genug Möglichkeiten, dies zu feiern.

 

Montag, 26. November

Kino Vagabundo: Born to Be Blue, Café Museum, 19:30-22:30 Uhr

Dearly Beloved, Zauberberg, 20-23 Uhr

Baby Palace, Café Duftleben, 19:15-22:15 Uhr

 

Dienstag, 27. November

Osteuropa Party – Come to the East Side, Kulturcafete, 20-0 Uhr

Red Sparrow, Audimax, 20:30-23 Uhr

24 Wochen – Filmgespräch mit Pro Familia, Scharfrichter Kino, 19-21:15 Uhr

 

Mittwoch, 28. November

Christkindlmarkt Eröffnung, Domplatz, 17 Uhr

Hip Hop in der Zauberbar, Zauberberg, ab 22 Uhr

1. Französisch Stammtisch, Café Duftleben, 20-23 Uhr

Wallstreet, Go, ab 22 Uhr

 

Donnerstag, 29. November

2000er Party, Camera, ab 22:30 Uhr

The Whiskey Foundation, Zauberberg, 20-23:45 Uhr

Like a Boss, Uni Passau, ab 21 Uhr

Jan Korinek’s „Groove“ feat. Lorenzo Thompson, Café Museum, 20-23 Uhr

 

Freitag. 30. November

Filmgespräch mit Amnesty International, Scharfrichter Kino, 19-21:15 Uhr

Schizofrantik + Sunlit Pyramid, Zauberberg, 20-23 Uhr

Phil free to FREAK OUT, Zauberberg, ab 23 Uhr

Andreas Rebers „Weihnachten mit Onkel Andi“, Redoute Theater, 20-23 Uhr

Q11 & Q12 Party des Maristengymnasium Fürstenzell, Go, ab 21 Uhr

 

Samstag, 1. Dezember

Go for saturday, Go, ab 22 Uhr

Afro Hip hop Jam, Omowest Afroshop, ab 20 Uhr

Sigi Zimmerschied „Der 7. Tag – Ein Erschöpfungsbericht“, Scharfrichterhaus, 20-23 Uhr

 

Sonntag, 2. Dezember

Farewell Dear Ghost, Zeughaus, 20-23 Uhr

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.