Diese Worte habe ich aus dem Affekt an einem Tag geschrieben, an dem es mir eben Mal nicht so gut ging. Erst habe ich überlegt den Text im Nachhinein zu überarbeiten, nun aber beschlossen ihn stehen zu lassen wie er ist.

 

Es ist okay

Es ist okay auch mal schlechte Tage zu haben

Es ist okay aufzuwachen und sich nicht gut zu fühlen

Nicht glücklich mit sich selbst zu sein und auch nicht mit anderen

Es ist okay keine Lust auf andere Menschen zu haben

Auch wenn diese anderen deine Familie und Freunde sind

Es ist okay auch mal nichts zu tun

Es ist okay das Handy zur Seite zu legen und einfach mal einen Tag offline zu sein

Offline von einer Welt, die nur positiv zu sein scheint

Aber das ist sie nicht, jeder hat seine schlechten Tage

Du bist damit nicht allein

Es ist okay zu weinen

Die Tränen laufen zu lassen und einfach mal allein zu sein

 

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.