Viele junge Mädchen träumen davon Model zu werden. Das Format Germany’s Next Topmodel verspricht  diesen zu verwirklichen. In der 13.Ausgabe der Modelshow von Heidi Klum war unter den Kandidatinnen auch eine Passauer Studentin. Sieben Folgen lang konnte Anne Volkmann (23) vor einem Millionenpublikum bei zahlreichen Foto Shootings, wie dem Einhorn-Rodeo oder Trampolin Shooting, Laufsteg Auftritten oder auch mal einer Hip-Hop Choreographie ihr Modelpotenzial unter Beweis stellen. Beim „Knast-Walk“ war jedoch Schluss für Anne. Nun blickt sie zurück auf ihre Zeit bei GNTM:

1.Was studierst du in Passau und wie lange schon? Von wo kommst du? Was machst du gern in deiner Freizeit?

Seit dem WS 17/18 mache ich den Master Business Administration an der Uni Passau. Ursprünglich komme ich aus Oberasbach. In meiner Freizeit mache ich gerne das, was bestimmt viele gerne machen: Mich mit Freunden treffen, Filme/Serien ansehen, Sport und am liebsten Reisen.

2.Wie kam es dazu, dass du dich bei Gntm beworben hast?

Ich wollte es schon immer mal probieren und als ich gehört habe, dass ein Casting in Nürnberg stattfindet, dachte ich mir einfach „wenn nicht jetzt wann dann“ und habe mich beworben. Das ist alles ganz spontan passiert.

3.Wie war die Zeit bei Gntm für dich? Was nimmst du davon mit/ was hast du dort gelernt?

Die Zeit bei Gntm war wirklich wunderschön und einzigartig, aber natürlich auch nicht ganz stressfrei. Ich nehme auf jeden Fall viele neue Erfahrungen und auch neue Freundinnen mit.

4.Wie fühlt es sich an, dauerhaft von Kameras umgeben zu sein? Verhält man sich dadurch anders bzw. hast du Kandidatinnen erlebt, die sich vor der Kamera anders verhielten als ohne Kamera?

Da man eigentlich jede Sekunde lang begleitet wird, kann man sich eigentlich nicht verstellen. Man gewöhnt sich da wirklich sehr schnell dran. Ich denke aber trotzdem, dass manche Mädchen sich der Anwesenheit der Kameras bewusster sind als andere.

5.Wie hast du die Jury, vor allem Heidi Klum wahrgenommen? Sind alle drei in Wirklichkeit so, wie sie sich im Fernsehen präsentieren?

Vor allem Michael ist einfach super. Auch wenn die Kameras nicht dabei waren hat er sich mit uns unterhalten oder uns Tipps gegeben.

6.Wie war es im Team Michalsky zu sein? Kamst du mit den anderen Mädels klar?

Ich war wirklich super glücklich, dass ich in Team Michalsky war. Ich kam mit unserem Team super klar und habe auch jetzt noch Kontakt zu einigen der Mädchen.

7.Wie stark ist der Druck jede Woche gut abliefern zu müssen?

Der Druck ist sehr stark, da es nach nur einer schlechten Woche vorbei sein kann.

8.Wie sieht der Tagesablauf an einem Drehtag aus? Ist jemand für euch zuständig?

Am Abend vorher wurde uns gesagt, wann wir am nächsten Tag fertig sein müssen und was wir für den Dreh brauchen. Meistens ging es schon sehr früh los. Ich war immer eine der ersten die aufgestanden sind, um Sport zu machen, dann habe ich geduscht und die nächste geweckt. Nach einem gemeinsamen Frühstück ging es dann los zur Location. Dort haben uns dann meist Heidi oder Thomas und Michael begrüßt und uns erklärt, was die Aufgabe ist. Abends haben wir dann meist noch zusammen gekocht und sind schon super früh schlafen gegangen.

9.Was macht ihr, wenn ihr kein Interview geben müsst und keine Aufgaben habt? Wie viel drehfreie Zeit habt ihr bzw habt ihr Freizeit?

Als ich noch dabei war, hatten wir nicht viel drehfreie Zeit. Wir sind mit dem Fahrrad nach Santa Monica gefahren und haben die Gegend rund um unsere Unterkunft besichtigt.

10.Würdest du wieder zu Gntm gehen? Und würdest du Mädchen mit dem Traum zum Modeln raten zu Gntm zu gehen?

Ich würde wieder zu Gntm gehen, da es eine tolle Erfahrung war. Ich denke aber, jede sollte für sich entscheiden, ob so eine Show das richtige für sie ist. Wenn jemand wirklich modeln möchte, klappt das nämlich auch ohne Gntm.

11.Wie hat sich dein Leben seit Gntm verändert?

Mein Leben hat sich nicht sehr verändert, außer dass ich gelegentlich auf der Straße angesprochen werde. Ich freue mich immer total, wenn mich jemand erkennt, da ich es liebe neue Menschen zu treffen.

12.Was kommt in der Zukunft? Wirst du weiterhin Modeln?

Ich möchte auf jeden Fall weiter modeln und außerdem natürlich auch mein Studium beenden.

13.Wen von den noch teilnehmenden Mädchen siehst du im Finale?

Klaudia, da sie auf jeden Fall die Siegerin der Herzen ist und ein super Vorbild für junge Mädchen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.